Plus

TT-Analyse zum MFG-Wahlerfolg: Auf Eintagsfliegen-Effekt zu hoffen, reicht nicht

  • Artikel
  • Diskussion
Karin Leitner

Analyse

Von Karin Leitner

Bis zuletzt haben die Blauen alles versucht, um Impfverweigerer und Gegner aller Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus zu sich zu ziehen. Klubchef Herbert Kickl belegte gar, dass er ungestochen ist, damit keine Antikörper in sich trägt. Eine Konkurrenz in Sachen unverantwortliches Verhalten hatten die Freiheitlichen vor der Wahl in Oberösterreich nämlich bekommen, mit der MFG. Erst im Februar gegründet, hat es die Truppe, die gegen Masken, Tests und Immunisierung ist, in das Landesparlament geschafft, mit 6,2 Prozent Zuspruch.


Kommentieren


Schlagworte