Plus

Schulabmeldungen: Land Tirol untersagt Lerngruppe den Unterricht

Vier Eltern wollen Kinder unterrichten: Die Bildungsdirektion lehnte ab, Das Verwaltungsgericht fordert eine vertiefte Prüfung.

  • Artikel
  • Diskussion (5)
545 Tiroler Kinder werden derzeit zu Hause unterrichtet, die Schulbehörden untersuchen einzelne Fälle.
© imago

Innsbruck – Es sind vier Bescheide des Bundesverwaltungsgerichts, die das Problem mit dem häuslichen Unterricht in seiner gesamten Dimension aufzeigen. 545 Kinder wurden heuer in Tirol vom Unterricht abgemeldet, mehr als in den vergangenen Jahren. Die Corona-Krise befeuerte die Entwicklung, auch weil die Eltern gegen die regelmäßigen Tests im normalen Unterricht sind.


Kommentieren


Schlagworte