46-Jähriger bei Motorradunfall in Imst verletzt

  • Artikel

Imst – Bei einem Verkehrsunfall in der Imster Industriezone ist am Samstagnachmittag ein 46-jähriger Motorradfahrer verletzt worden. Der Mann war auf der L248 unterwegs, als er an einer Kreuzung von einem Pkw erfasst und zu Sturz gebracht wurde. Der 59-jährige Autofahrer hatte abbiegen wollen und dürfte den Biker laut Polizei übersehen haben. Der 46-jährige Deutsche wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Zams gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. (TT.com)


Schlagworte