Straßensanierungen in Telfs und Mutters bringen Sperren mit sich

  • Artikel
  • Diskussion
Die Ortsdurchfahrt Mutters muss dringend saniert werden. Die Arbeiten beginnen am 11. Oktober.
© Land Tirol

Telfs, Mutters – In den Gemeinden Telfs und Mutters stehen Sanierungsarbeiten an wichtigen Straßen an. Bereits ab heute Montag wird die nördliche Nebenfahrbahn der Telfer Saglstraße bis voraussichtlich 12. November 2021 in einem Teilstück saniert. Es kommt in diesem Zeitraum teilweise zu einer Totalsperre mit Umleitung. Das Parken entlang der Straße (u. a. für Pendler) ist in diesem Zeitraum nicht möglich.

In einem Gemeinschaftsprojekt zwischen Land Tirol und der Gemeinde Mutters wird die Ortsdurchfahrt generalsaniert: Durch die Errichtung bzw. Ergänzung von fehlenden Gehsteigen in der Ortsdurchfahrt sowie eine Optimierung der Fahrbahnbreiten und der Fahrstreifen soll insbesondere die Verkehrssicherheit für Fußgänger erhöht werden.

Aufgrund dieser Bauarbeiten in mehreren kleinen Bauabschnitten wird die L304 Neugötzener Straße ab Montag, 11. Oktober, bis Juli 2022 für den gesamten Verkehr gesperrt. Linienbussen ist die Durchfahrt gestattet. Für Fußgänger wird ein Gehweg eingerichtet, der auch von Radfahrern als Schiebestrecke benutzt werden darf. Zudem wird der Heuweg (eine Verbindungsstraße Natterer See – Neu-Götzens) in Fahrtrichtung Neu-Götzens zu einer Einbahnstraße. In der Winterpause – je nach Witterung voraussichtlich ab 18. Dezember 2021 bis Anfang Frühjahr 2022 – werden die Bauarbeiten ausgesetzt und die Straße wird für den Verkehr geöffnet. Den jeweils aktuell gesperrten Straßenabschnitt findet man auf der Website der Gemeinde Mutters unter www.mutters.tirol.gv.at

Die Zufahrt zum Natterer See ist nur noch über Natters möglich. Von Mutters nach Natters muss man über Götzens – Völs – Innsbruck ausweichen. Während der Bauarbeiten empfiehlt es sich, den Baustellenbereich großräumig zu umfahren. Die Arbeiten sollen planmäßig bis Mitte Juli 2022 abgeschlossen sein. (TT)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte