Betrunkene Autofahrerin prallte in Obermieming in Gegenverkehr

Die 40-Jährige geriet in einem Kreuzungsbereich in Obermieming auf die Gegenfahrbahn, wo gerade ein 45-Jähriger unterwegs war. Beide Lenker wurden verletzt.

  • Artikel
  • Video
An beiden Unfallfahrzeugen entstand schwerer Schaden.
© Zeitungsfoto.at

Obermieming – Stark alkoholisiert war eine 40-jährige Österreicherin Dienstagnacht auf einer Gemeindestraße in Obermieming unterwegs: Im Kreuzungsbereich verlor sie dann die Kontrolle über ihren Pkw und geriet auf die entgegengesetzte Fahrspur.

Dort prallte sie gegen das Auto eines 45-jährigen Österreichers, der gerade abbiegen wollte. Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und mussten mit der Rettung ins Krankenhaus Zams eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden. (TT.com)

📽️ Video | Schwerer Unfall in Obermieming

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte