Aineter Bürgermeister bei Streit um Zeche verletzt

  • Artikel
  • Diskussion

Von Catharina Oblasser

Lienz – An einer Restaurantrechnung von 10,50 Euro entzündete sich ein Streit zwischen dem Wirt des Restaurants Draupark, Hermann Duregger, und dem Aineter Bürgermeister Karl Poppeller, der auch Vorstand der Felbertauernstraße AG ist. Wobei die beiden Seiten völlig unterschiedliche Geschichten erzählen.

Geht es nach dem Wirt, so habe Poppeller nach dem Essen mit den Worten „Für diesen Fraß zahle ich nicht“ das Begleichen der Rechnung verweigert und sei gegangen. „Die Kellnerin ist ganz aufgeregt zu mir gekommen. Ich bin dem Gast nach und habe ihn auf dem Parkplatz zur Rede gestellt“, schildert Duregger. Doch wiederum habe sich Poppeller geweigert zu zahlen. „Ich bin selbst Koch, und das mit Leidenschaft“, sagt der Wirt. „Bei uns wird alles immer frisch und mit besten Zutaten zubereitet.“ Er fürchte um seinen guten Ruf und habe Poppeller wegen Zechprellerei bei der Polizei angezeigt. „Da geht es um eine Straftat“, sagt er.

Völlig anders beschreibt der Felbertauern-Vorstand den Fall. „Ich wollte sehr wohl zahlen, obwohl das Essen nicht gut war.“ Auf Nachfrage der Kellnerin angesichts des noch vollen Tellers habe er gesagt, dass es ihm nicht schmecke. „Daraufhin hat die Kellnerin gesagt: Na, dann wird es wohl auch nicht zu zahlen sein.“ Ein nochmaliger Zahlungsversuch habe damit geendet, dass er mit rüden Worten aus dem Lokal komplimentiert worden sei, so Poppeller. „Dann ist mir der Wirt nachgekommen, hat mich mit einem Faustschlag gegen den Kopf niedergestreckt und verletzt.“ Das bestreitet Duregger: „Ich habe ihn nur am Arm gefasst.“

Wie es nun weitergeht, das muss die Staatsanwaltschaft entscheiden, sagt Dietmar Mairer, stellvertretender Postenkommandant in Lienz. „Eine Person wurde verletzt, das ist ein Offizialdelikt. Zeugen, Opfer und Beschuldigte werden vernommen. Dann geht der Akt nach Innsbruck.“

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte