Plus

Tirolerin lud Tochter und Jugendliche zu Cannabispartys

Ihrer erst 13-jährigen Tochter und deren Freundeskreis hatte eine 48-Jährige im Partykeller mehrfach Alkohol und Drogen zugeführt.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
13-Jährigen wurde der Umgang mit Marihuana gelehrt.
© Keystone

Von Reinhard Fellner

Innsbruck – Wenn Strafrichterin Helga Moser einen Prozess am Landesgericht mit den Worten „Das habe ich ja in 20 Jahren noch nie erlebt!“ bedenkt, muss es die Causa in sich haben. Gestern am Landesgericht handelte es sich dabei um eine unbegreifliche Tat, die jedoch gerade mit drei Jahren Haft bedroht ist.

So war eine Oberländerin angeklagt, dass sie ab Oktober letzten Jahres ihre erst 13-jährige Tochter und deren bis zu zwei Jahre älteren Freundeskreis im Partykeller ihres Einfamilienhauses mit Cannabis versorgt hatte – und nicht nur das.


Kommentieren


Schlagworte