Landecker Tunnel im Oktober für sechs Nächte gesperrt

Die Sperre wegen Reinigungsarbeiten gilt von 11. bis 15. und 18. bis 20. Oktober von 20 bis 4 Uhr. Umleitungen werden aufgrund einer Baustelle auf der Landesstraße nicht eingerichtet.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Reinigung des Landecker Tunnels sei laut Asfinag aus Gründen der Verkehrssicherheit unaufschiebbar.
© Asfinag

Landeck – Der Landecker Tunnel wird aufgrund dringend notwendiger Reinigungs- und Wartungsarbeiten von 11. bis 15. und 18. bis 20. Oktober jeweils von 20 Uhr bis 4 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt. Wegen einer Baustelle auf der L76 im Bereich der Schlossgalerie gibt es in diesen Nächten für Autofahrer keine lokalen Umleitungen, informierte die Asfinag in einer Aussendung am Freitag.

Dessen sei man sich bewusst, die Reinigung des Tunnels sei jedoch aus Gründen der Verkehrssicherheit unaufschiebbar, hieß es. In Abstimmung mit der Behörde habe man vereinbart, dass der Tunnel zu vier Uhrzeiten für rund zehn Minuten in beide Richtungen geöffnet wird – konkret von 21 Uhr bis 21.10 Uhr, 22 Uhr bis 22.10 Uhr, 0 Uhr bis 0.10 Uhr sowie 2 Uhr bis 2.10 Uhr. Von Freitag bis Montagfrüh werden keine Reinigungen durchgeführt – das Wochenende ist somit von den Sperren ausgenommen. (APA)


Kommentieren


Schlagworte