Frau auf Kleinkraftrad stieß in Innsbruck mit Traktor zusammen

  • Artikel

Innsbruck – Eine 57-jährige Frau ist am Sonntagnachmittag in Innsbruck bei einem Unfall verletzt worden. Ein Österreicher war gegen 15.10 Uhr mit seinem Traktor auf dem Bleichenwegs unterwegs gewesen. Er fuhr in Richtung Süden und wollte in eine Gemeindestraße nach links einbiegen. Er fuhr rechts außen und blinkte links, um einzubiegen.

Die 57-Jährige fuhr zeitgleich in dieselbe Richtung hinter dem Traktor her. Sie fuhr links am Traktor vorbei und übersah den Abbiegevorgang des Traktors. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, die 57-Jährige stürzte und verletzte sich dabei schwer. Sie wurde in die Klinik Innsbruck eingeliefert. Der 65-Jährige blieb unverletzt. (TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte