Verdienstkreuz als Zeichen des Dankes: Tiroler von Politik geehrt

In Meran würdigten gestern Südtirol und Tirol im Rahmen eines Festaktes das Werken und Wirken verdienter Bürgerinnen und Bürger dies- und jenseits des Brenners.

  • Artikel
  • Diskussion
Kein landesüblicher Festakt ohne das traditionelle Abschreiten der Ehrenformationen – so auch gestern in Meran.Fotos: Land Tirol/Die Fotografen
© Land Tirol/Die Fotografen

Meran, Innsbruck – „Wenn unsere Welt auf den Kopf gestellt wird – wie es seit Ausbruch der Corona-Pandemie der Fall ist –, gewinnen Solidarität, Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft noch mehr an Bedeutung.“ Mit diesen Worten hob Tirols Landeshauptmann Günther Platter beim Festakt im Kurhaus Meran die Wichtigkeit des Wirkens der gestern mit den Landesverdienstkreuzen – der dritthöchsten Auszeichnung des Landes – geehrten Persönlichkeiten beider Landesteile hervor. In Summe wurden 48 Personen für ihren uneigennützigen Einsatz für das Gemeinwohl ausgezeichnet. Auch Südtirols LH Arno Kompatscher betonte, dass „in einer zunehmend von Individualisierung geprägten Zeit Unterstützung, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft besonders wichtig“ seien.

Die Landeshauptleute Günther Platter und Arno Kompatscher verliehen u. a. der Kitzbüheler Hotelierin Signe Reisch das Verdienstkreuz.
© Land Tirol/Die Fotografen

Ausgezeichnet wurden: KR Fritz Unterberger, Kufstein; Dr. Rudi Dalvai, Bozen; Mag.a Renate Danler, Wien; Silvia Ebner-Keller, Lienz; Herbert Empl, Kaltenbach; Manuela Erber-Telemaque, Going a. W. K.; Dr.in Monika Frenzel, Innsbruck; Elisabeth Greiderer, Lienz; MR Dr. Ludwig Gruber, Axams; ÖR Heinz Gstir, Niederndorferberg; Franz Hackl sen., Schwaz; Dipl.-Sozialpäd.in Friederike Hafner, Innsbruck; Paula Heis, Innsbruck; Dr.in Ida Hintermüller, Innsbruck; Gerhard Hödl, Telfs; BM a. D. Rupert Josef Hosp, St. Leonhard i. P.; Dr. Peter Huber, Wien; Oberst Werner Jäger, Innsbruck; Jakob Klimmer, St. Anton a. A.; Monika Kronspieß, Ehrwald; Ingeborg Ladurner, Innsbruck; Diana Langes-Swarovski, Fritzens; Mag.a Renate Magerle, St. Johann i. T.; Johann Mayr, Ritten/Atzwang; Mag. Christian Moser, Innsbruck; Dr. Walter Obwexer, Mieders; Viktor Peintner, Welsberg-Taisten; Sigrid Prader, Algund; Univ.-Prof. DDr. Reinhard Putz, Kötschach-Mauthen; Signe Reisch, Kitzbühel; Mag. Armin Riedhart, Kirchbichl; Dr.in Anna Rottensteiner, Innsbruck; Dr.in Veronika Sandbichler, Innsbruck; Markus Schlenck, Innsbruck; Oberst Johann Schöpf, Imst; Johann Steinberger, Ried i. Z.; Ottilie Stemberger, St. Veit i. D.; Paul Tschigg, Jenesien. (TT)


Kommentieren


Schlagworte