EU-Recht könnte laut Experten in Ischgl-Prozessen schlagend werden

Seit Mitte September finden am Wiener Landesgericht für Zivilrechtssachen die ersten Verhandlungen von Amtshaftungsklagen gegen die Republik Österreich statt. Der Europa- und Völkerrechtsexperte der Universität Innsbruck hat nun die Relevanz von EU-Recht ins Spiel gebracht.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen