Plus

Luxushotel-Investoren auf Tuchfühlung mit den Weerbergern

Projektanten stellen ihre Pläne rund um das acht Baukörper umfassende Luxushotel am Hüttegg vor. Dagegen formiert sich weiter Widerstand.

  • Artikel
  • Diskussion (10)
Herbert und Eva Amon planen am Hüttegglift ein Hotelprojekt mit acht Baukörpern.
© Schulz

Von Angela Dähling

Weerberg – Wer genau steckt hinter dem umstrittenen, geplanten 55-Mio.-Euro-Hotelprojekt am Hüttegg in Weerberg und damit hinter der projektwerbenden Firma Robert Bieber GmbH & Co KG aus Graz? Das fragen sich viele Weerberger. Denn das Internet, das normalerweise alles weiß, gibt hierzu äußerst wenig preis.


Kommentieren


Schlagworte