„Schlechtesten Tanz der Staffel“: Otto Konrad fliegt bei „Dancing Stars“

Die beste und die schlechteste Jurywertung der aktuellen Staffel gab es am Freitag in einer Show. Otto Konrad hat ausgetanzt.

  • Artikel
  • Diskussion
Ernste Gesichter und Akrobatik beim Tango von Bernhard Kohl mit Vesela Dimova ...
© ORF

Wien – Die tänzerische Interpretation des Stierkampfs zur Filmmusik von Indiana Jones: Konnte das überhaupt gutgehen? Dabei wusste der frühere Tormann Otto Konrad erst gar nicht, wie man Paso Doble schreibt. Schließlich gab es für ihn nur 9 Jurypunkte, Juror Balazs Ekker sprach vom „schlechtesten Tanz dieser Staffel“. Da halfen auch die Publikums-Anrufe nicht, Konrad und seine Profi-Tänzerin Lenka mussten „Dancing Stars“ nach der vierten Show verlassen.

„Ich bedanke mich sehr bei Lenka, sie hat sich extrem Mühe gegeben. Es war eine wunderschöne Reise, leider ein bisschen zu kurz. Das Niveau ist extrem hoch. Ich wünsche allen anderen viel Spaß weiterhin“, sagte er nach seinem Ausscheiden. Für Aufregung sorgte später ein Instagram-Posting von Jurorin Karina Sarkissova, die Konrad nach der Show vor ihrem Hotel traf. Sie beklagte sich darüber, von ihm unwirsch abgewimmelt worden zu sein.

... und nach der Show bei Tormann Otto Konrad. Er bekam die wenigsten Punkte.
© ORF

Die bisher höchste Punktezahl der Staffel gab es für den Slowfox der quirligen Kabarettistin Caroline Athanasiadis mit ihrem Tanzpartner Danilo Campisi. „Sie haben ein Niveau erreicht, das es hier noch nie gab“, lobte Sarkissova, worauf bei Athanasiadis, die einen Kleinmädchentraum – ein pinkes Prinzessinnenkleid – trug, die Tränen kullerten. Sie erhielt 29 Punkte.

„Zu wenig Tanzschritte“ attestierte die Jury dem Rumba von Sänger Boris Bukowski. Maria Santner meinte, dass „tänzerisch die Luft schon langsam dünn“ werde. Er erhielt nachsichtige 15 Punkte.

Am nächsten Freitag dürfen die Paare zu einem selbst ausgesuchten Lied einen „Magic moments“-Tanz darbieten. (TT)

Schauspieler Faris Endris Rahoma wurde für seinen Walzer mit Kati Kallus mit 22 Punkten belohnt.
© ORF

Kommentieren


Schlagworte