Tag der Wiederbelebung: Ein Herz für Sicherheit in Innsbruck

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion
In der Maria-Theresien-Straße war gestern einiges geboten.
© zeitungsfoto.at

Innsbruck – Schönes Wetter, viele Fahrzeuge und Infostände, dazu ein buntes Programm für Kinder. In der Innsbrucker Maria-Theresien-Straße wurde den Besuchern am Samstag schon ab 9 Uhr ein herzlicher Empfang bereitet. Doch das Fest hatte einen ernsten Hintergrund.

Was muss man tun, wenn man plötzlich zum Ersthelfer bei einem Herzinfarkt wird? Diese Frage wurde spielerisch erklärt und konnte vor Ort auch gleich geübt werden.

Wiederbelebung: So wird es richtig gemacht

Das Ziel der Landeshauptstadt, „Herz-sicherste Stadt im Alpenraum“ zu werden, sollte mit dem Internationalen Tag der Wiederbelebung (siehe auch Kasten unten) der Bevölkerung nähergebracht werden.

Den Kindern wurde viel geboten.
© Zeitungsfoto.at

Vizebürgermeister Hannes Anzengruber (VP), der sich selbst mit seinen Kindern an der Übungspuppe versuchte, sagte schon im Vorfeld: „Jede und jeder von uns kann zur Ersthelferin bzw. zum Ersthelfer werden. Dann muss man wissen, was zu tun ist. Rufen – Drücken – Schocken ist die Devise.“ Auch Überlebende und Lebensretter erzählten auf der Bühne über ihre Erfahrungen. (TT)

149 Teams stellten Weltrekord beim Reanimationstraining auf

© priavt

Im Bild: Trainingsgruppe auf 2000 Metern Seehöhe im Kühtai.

„Der Weltrekord ist gelungen, auch wenn er nicht ins Guinness-Buch kommt. Aber für uns war es eine tolle Premiere.“ So fasste Thomas Gierl, Sprecher beim Roten Kreuz Innsbruck (RKI), den Aktionstag am Samstag zusammen. Bis 14.44 Uhr schickten 149 Teams einen Videoclip zu den Organisatoren beim RKI. „Sogar vom Gardasee und von den Malediven haben wir einen Beitrag bekommen.“

Ausgeschrieben war der Bewerb zunächst als „Weltrekordversuch für Reanimationstrainings auf mehr als 2000 Metern Seehöhe“. „Aber so hätten wir viele benachteiligt. So haben wir die 2000 Meter weggelassen“, sagte Gierl. „Im Mittelpunkt unserer Botschaft seht jedenfalls die Wiederbelebung.“ (hwe)

📽️ Video | Highlights „Herzsicher“


Kommentieren


Schlagworte