Großglocknerkapelle Kals: Ein Herz für das SOS-Kinderdorf

  • Artikel
  • Diskussion
SOS-Kinderdorf-Leiter Guido Fuß (2. v. r.) freut sich mit Florian, Sieglinde und Julian Huter (v. l.) über die Spende.
© Großglocknerkapelle Kals

Nußdorf-Debant – Die Großglocknerkapelle Kals setzt sich auch für soziale Zwecke ein. Heuer feiert die Traditionskapelle ihr 75-jähriges Bestehen, aus diesem Anlass organisierte der Verein „Kalser Glocknerklänge“ heuer den Kirchtag in der Heimatgemeinde der Musiker.

Viele Gäste nahmen am Fest teil und spendeten Geld. So kam eine Summe von 2500 Euro zusammen, die an das SOS-Kinderdorf in Nußdorf-Debant geht. Florian, Sieglinde und Julian Huter überreichten den Scheck an Kinderdorf-Leiter Guido Fuß. (co)


Kommentieren


Schlagworte