Plus

Plansee lockte Mitarbeiter: Wirt bietet 500 Euro für Abkehr von der Industrie

Die Kannibalisierung am Außerferner Arbeitsmarkt bringt Abwerbeprämien. Plansee gibt Mitarbeitern 300 € für jede „Überredung“, ein Wirt legt 200 drauf.

  • Artikel
  • Diskussion

Von Helmut Mittermayr

Reutte – Plansee wirkt wie ein Magnet auf Arbeitsuchende. Trotzdem findet angesichts des aktuellen Aufschwungs auch der Außerferner Leitbetrieb nicht die Arbeitskräfte, die er benötigen würde. Mit einer Spezialprämie wurde seit Sommer nachgeholfen. Wem es gelang, einen Außenstehenden zu motivieren, ins Werk zu wechseln, der bekam 300 Euro auf die Hand. Diese Aktion fachte die schon bestehende Kannibalisierung am Arbeitsmarkt weiter an. Allein in letzter Zeit wechselten im Bezirkshauptort Reutte mehrere Gastronomieangestellte in den Industriebetrieb. Vor allem Köche rissen dabei Lücken, die nicht zu schließen waren.

Ein Betroffener war das Restaurant/Bar/Café Novellis. Als dort ein Koch jetzt die weiße Schürze ablegte und sich für molybdäne Grautöne entschied, riss Gastronom Hannes Gomig der Geduldsfaden.


Kommentieren


Schlagworte