Genuss

Weinlese in der Wachau: Wenn Winzer zur Hochform auflaufen

In Rossatz am rechten Donauufer hat man einen perfekten Blick auf Dürnstein und die Weingärten.
© Benjamin Kiechl

Es wuselt im Weinberg: In den steilen Terrassenlagen der Wachau steht im Oktober die Hauptlese an. Die Trauben von Grüner Veltliner, Riesling und Co. werden in Handarbeit geerntet. Die TT durfte Top-Winzer Heinz Frischengruber (45) einen Tag lang begleiten.

Verwandte Themen