Radlerin in Innsbruck bei Sturz verletzt, Polizei sucht Unfallzeugen

  • Artikel

Innsbruck – Am Freitag gegen 18.45 Uhr fuhr eine 22-jährige Österreicherin mit ihrem Fahrrad am Sillufer in Richtung Norden. Dabei wollte sie über den Gehsteig auf den markierten Geh- und Radweg auffahren. Aus derzeit unbekannter Ursache kam sie zu Sturz und verletzte sich dabei unbestimmten Grades.

Da sich die Verunfallte nicht an den Unfallhergang erinnern kann und bis dato auch keine Zeugen ausgemittelt werden konnten, werden etwaige Zeugen ersucht, sich unter der Telefonnummer bei der Verkehrsinspektion Innsbruck (Tel. 059133 / 7591) zu melden. (TT.com)


Schlagworte