Österreich

Assistierter Suizid ab nächstem Jahr für Schwerkranke erlaubt

Verfassungsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP), Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) und Justizministerin Alma Zadic (Grüne) bei der Pressekonferenz am Samstag.
© MICHAEL GRUBER

Dauerhaft schwerkranke oder unheilbar kranke Personen dürfen ab 2022 Beihilfe zum Suizid in Anspruch nehmen. Ausgeschlossen sind Minderjährige. In Apotheken wird ein letales Präparat erhältlich sein.

Verwandte Themen