Plus

Pferdeklappe in Reutte: Zweite Chance für Pferde in Not

Die Pferdeklappe am ehemaligen Gestüt Stegerberg in Reutte ist seit drei Monaten in Betrieb. Hier können überforderte Pferdebesitzer ihre Tiere – auch anonym – abgeben.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Abgabe des Pferdes ist oft der letzte Ausweg.
© Österr. Tierschutzverein

Von Simone Tschol

Neugierig schauen Emil und Pauli über den Zaun. Die beiden Esel leben auf dem ehemaligen Gestüt Stegerberg in der Reuttener Lüß. Dort befindet sich Österreichs erste und einzige Pferdeklappe.

Der Name erinnert stark an die Babyklappe, in der verzweifelte Mütter ihre Kinder anonym abgeben können. Und das ist kein Zufall.


Kommentieren


Schlagworte