Plus

Neuer Erlebnispark in Reith nimmt die ersten Hürden

Mit großen Plänen lässt ein junger Unternehmer in dem kleinen Ort aufhorchen. In den Park sollen bis zu 4 Millionen Euro investiert werden.

  • Artikel
  • Diskussion
Auf dem Müllnerfeld hinter dem Hotel „Lisi“ in Reith soll der neue Erlebnispark von Andreas Dagn entstehen.
© Angerer

Von Harald Angerer

Reith b. K. – Ein Erlebnispark soll in Zukunft in der Gemeinde Reith stehen. Die Idee dazu hat Andreas Dagn, der schon jetzt im Ort Erlebniscamps anbietet. Doch nun soll das Erlebnis gesteigert werden. Verwirklicht werden soll der Park auf einem Grundstück des TVB Kitzbühel, dem so genannten Müllnerfeld. Der TVB hat diese Fläche mit 10 Hektar vor knapp zehn Jahren angekauft. Dagn würde für den Park 2,5 Hektar der Fläche anmieten. „Das Okay vom TVB habe ich bereits, hier gibt es schon einen positiven Beschluss“, sagt Dagn.


Kommentieren


Schlagworte