Plus

Halloween bringt Tiroler Handel vier Millionen Euro ein

Rund vier Millionen Euro setzt der Tiroler Handel mit dem Gruselfest, das am Abend vor Allerheiligen stattfindet, um. Denn vor allem für junge Konsumenten stelle Halloween einen wichtigen Kaufanlass dar.

  • Artikel
  • Diskussion
Bastelkürbisse stehen auf Platz zwei der Gruselfest-Einkaufsliste.
© imago images

Innsbruck – Aus Irland in die USA und von dort in die ganze Welt hinaus: Halloween ist wohl gekommen, um zu bleiben. Der „geliehene“ Brauch erfreut sich inzwischen auch in Tirol großer Beliebtheit – und spült eifrig Geld in die Kassen.


Kommentieren


Schlagworte