Plus

Ausbau in Haiming: Handl investiert 100 Millionen Euro

Die Rolle der Gemeinde Haiming rund um die Ausbaupläne wird in einem aktuellen Postwurf aufgegriffen und Bürgermeister Leitner angegriffen.

  • Artikel
  • Diskussion
Speck Handl will bis 2024 in Richtung bisherigen Campingplatz erweitern. Für das dahinterliegende Tiwag-Areal gibt es ein Vorkaufsrecht.
© Paschinger

Haiming – Wo bis Ende September der Haiminger Campingplatz stand, soll bis 2024 das neue Logistikzentrum von Speck Handl entstehen. Auf dem Grünland dazwischen ist die Verpackungsstraße vorgesehen. „Wir werden über 100 Millionen Euro investieren“, sagt Christian Handl. Für das westlich angrenzende Areal Richtung Fiegl besitze man ein Vorkaufsrecht beim Grundeigentümer Tiwag. Ein gewisses Maß werde für eine mittelfristige Erweiterung benötigt. Den übrigen Teil werde man an die Gemeinde „zu einem angemessenen Preis“ als Gewerbegrund weiterverkaufen, sagt Handl.


Kommentieren


Schlagworte