Auto von Brennerstraße in Mühlbachl rund 200 Meter abgestürzt: Lenkerin tot

Der Pkw geriet gegen 10.20 Uhr über den Fahrbahnrand der B182 hinaus und stürzte in ein steiles Waldstück ab.

  • Artikel
Einsatzkräfte am Unfallort.
© LIEBL Daniel | zeitungsfoto.at

Mühlbachl – Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Freitagvormittag im Gemeindegebiet von Mühlbachl. Eine Frau war gegen 10.20 Uhr mit dem Pkw auf der Brennerstraße in Richtung Norden unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache über den Fahrbahnrand hinaus geriet. Ihr Auto stürzte laut ersten Informationen der Polizei etwa 200 Meter über ein steiles Waldstück ab. Die Lenkerin wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt tödliche Verletzungen.

Im Einsatz standen ein Rettungshubschrauber sowie Bergrettung, Feuerwehr und mehrere Polizeistreifen. Näheres zum Unfallhergang und zur Identität des Opfers konnte bzw. wollte die Polizei vorerst nicht bekanntgeben. (TT.com)

Das Auto stürzte etwa 200 Meter ab.
© LIEBL Daniel | zeitungsfoto.at

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte