Plus

Gut zu wissen: Fakten zum 31. Oktober für Tiroler „Halloween-Muffel“

Halloween wird auch in Österreich immer beliebter. In Tirol steht man dem gruseligen Treiben meist skeptisch gegenüber. Wir haben uns angesehen, was es mit dem Hype um den 31. Oktober auf sich hat. Wo kommt der Spuk her und was soll das Ganze eigentlich? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen lesen Sie hier.

  • Artikel
  • Diskussion
© Pixabay

Innsbruck – Am 31. Oktober ist Halloween und angesichts der Tatsache, dass die vermeintlich „amerikanische Erfindung“ auch in Österreich immer beliebter wird, haben wir uns den Brauch genauer angesehen. Wer hat's erfunden? Wann kam der Teufel ins Spiel und wer ist Jack O.? Welche Rolle spielen Erdäpfel und „Soul Cakes“ und was ist in der Nacht der Toten und Dämonen trotz Corona erlaubt?

⬇️ Hier gibt's Antworten, Fakten und Geschichtshappen ⬇️

📍 Woher kommt Halloween?


Kommentieren


Schlagworte