Unbekannter zündete zahlreiche Busfahrpläne im Stubaital an: Polizei sucht Hinweise

  • Artikel

Neustift i. St. – Ein Unbekannter hat von Samstag auf Sonntag auf Bushaltestellen im Stubaital gewütet. In Mieders und Neustift beschädigte er insgesamt zehn Fahrplanaushänge. Laut Polizei wurden sie angezündet und sind zum Teil vollständig verbrannt. Womit der oder die Täter genau hantierten, ist nicht bekannt.

Die Ermittler hoffen jedenfalls auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Hinweise können unter der Nummer 059133/7119 gemeldet werden. Zu den Vorfällen war es in der Zeit von Samstag, 18 Uhr bis Sonntag, 8 Uhr gekommen. (TT.com)

3 x Futterkutter-Kochbuch zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte