Plus

Kokos, Mandel, Soja, Hafer: Die Milch, die keine ist

Schon mal Lupinen, Hanf oder Buchweizen getrunken? Milch-Alternativen überzeugen in Sachen Nachhaltigkeit, geschmacklich ist allerdings noch Luft nach oben.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Anzahl an pflanzlichen Milch-Alternativen hat in den vergangenen Jahren stets zugenommen.
© iStock

Von Rosa Karbon

Innsbruck – Haferdrinks reihen sich im Supermarktregal an Varianten mit Soja, Mandel, Hanf und Kokos. Darüber stehen Hirsedrinks, darunter welche mit Buchweizen oder Reis zur Auswahl. Außerdem: Mischungen, wie Kokos-Mandel und Produkte mit Vanille- oder Schokogeschmack. Wo es vor ein paar Jahren kaum Alternativen gab, stapeln sich heute die Möglichkeiten.


Kommentieren


Schlagworte