Küchenbrand verwüstete Ferienwohnung in Tux

  • Artikel

Tux – In einer leerstehenden Ferienwohnung in Tux kam es am Dienstagnachmittag zu einem Küchenbrand. Dabei zerstörte das Feuer die gesamte Küche, weitere Räume der Wohnung und des Hauses wurden durch den Rauch stark verrußt.

Der Brand brach gegen 13.15 Uhr im Bereich des Elektroherdes aus, wie die Polizei in einer Aussendung berichtete. Wegen Umzugsarbeiten war die Ferienwohnung von den Hausbewohnern als Abstellraum verwendet worden.

Die Freiwillige Feuerwehr Tux mit insgesamt 35 Einsatzkräften konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Personen wurden nicht verletzt, die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. (TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte