Spatenstich für 500 neue Wohnungen in Jenbach

  • Artikel
  • Diskussion

Jenbach – Kürzlich erfolgte in Jenbach der Startschuss für ein millionenschweres Neubauprojekt. Bis 2038 werden am Standort der alten Tratzbergsiedlung rund 500 neue Wohnungen errichtet. Die Neue Heimat Tirol (NHT) investiert insgesamt 97 Millionen Euro. Im Zuge des ersten Bauabschnitts werden ein neuer Kindergarten mit Kinderkrippe sowie zehn Mietwohnungen und zwei Gewerbeeinheiten errichtet. Durch den Verlauf der Straßen und Wege bleiben die Grünflächen erhalten. Autos werden gleich am Eingang der Siedlung in unterirdische Tiefgaragen geleitet. Die Fertigstellung ist bis Sommer 2023 vorgesehen. (TT)


Kommentieren


Schlagworte