Plus

TT-Analyse zum Klimagipfel: Am Ende geht es halt um die Kohle

Zaudern, zögern, zerren: Der UNO-Klimagipfel in Glasgow zeigt einmal mehr, dass man für den Profit von heute die Welt von morgen opfert.

  • Artikel
  • Diskussion
Marco Witting

Von Marco Witting

Von den „entscheidenden Wochen“ haben wir in der Vergangenheit oft genug gehört. Zu oft. Und zu oft wurden die dann auch noch verschlafen. Irgendwie gleichen sich die untauglichen Methoden, wie man an die Lösung der Corona-Pandemie heran- und bei der Bekämpfung der Klima-Krise seitens der Politik vorgeht. Erst wird alles kleingeredet, dann gezögert, dann gestritten und dann ein „bissl“ was gemacht, um dann draufzukommen, dass es vielleicht ohnehin schon zu spät ist.


Kommentieren


Schlagworte