Plus

„epasnets.com“: Gutscheinforum vom Ötztaler Hüttenwirt

Florian Pohl, Hüttenwirt der Balbachalm, erfand im Lockdown „epasnets.com“. Diese Gutscheinplattform revolutioniert gerade den Tiroler Gutscheinmarkt.

  • Artikel
  • Diskussion
Der 33-jährige Hüttenwirt der Balbachalm im Skigebiet Hochoetz, Florian Pohl, hat die Gutscheinplattform „epasnets.com“ erdacht.
© Parth

Von Thomas Parth

Sautens – Geschenkgutscheine hatten ein etwas verstaubtes Image. Diverse Online-Erlebnisanbieter mischten den Markt durch actionreiche Angebote auf und verliehen dem einst abgekauten Verlegenheitsgeschenk ein jugendlicheres, cooleres Image. „Während des Lockdowns wollten wir unser eigenes Gutschein-Geschäft ankurbeln. Über die herkömmlichen Onlineschienen haben wir unseren Hüttenbrunch beworben. Das hat zwar funktioniert, doch der Aufwand war sehr hoch“, erinnert sich Florian Pohl. Für den hemdsärmeligen Naturbursch von der Balbachalm war klar: „Es muss doch möglich sein, etwas Nettes anzubieten, das persönlich gestaltet und auf die Wünsche der Klientel zugeschnitten ist. – Da muss eine moderne, praktische und regionale Lösung her. “

Allein mit dem Programmieren hat der Sautner „zugegeben wenig zu tun“. Unterstützung holte sich Pohl bei Michael Venier und Jeremias Fuchs. Gemeinsam gelang der Durchbruch. Auch wenn der Teufel bekanntlich im Detail steckt, hat sich „epasnets.com“ als Gutscheinplattform bewährt. „Gastronomie, Hotellerie oder Dienstleister bieten über unseren Online-Marktplatz ihre Gutscheine an. Viele Firmenkunden finden es noch interessanter, unsere Gutschein-Lösung auf ihrer eigenen Homepage einzupflanzen“, freut sich Pohl über viel Zuspruch.


Kommentieren


Schlagworte