Treffsichere Musikanten: BMK Aschau gewann Stockschießen

  • Artikel
  • Diskussion
Um viele Medaillen reicher verließen die Musikanten den Platz.
© BV Zillertal

Hippach – Sie treffen nicht nur den richtigen Ton auf ihren Instrumenten, sondern zeigen sich auch auf sportlicher Ebene vielfach treffsicher – die Blasmusikkapellen des Blasmusikverbandes Zillertal. Unlängst stellten sich acht Kapellen mit insgesamt 32 Teilnehmern auf der Stockschießbahn im Sport- und Freizeitpark Hippach dem Bewerb.

Bei der inzwischen vierten Kameradschaftsveranstaltung im Stockschießen ging die BMK Aschau als Sieger im Stockschießen vom Platz. Zweiter wurde die Stummer Kapelle, Dritter die Musikanten aus Fügen. In der Gruppenwertung beim Plattlschießen holte sich zum wiederholten Mal die Bundesmusikkapelle Uderns den Sieg vor Fügen und Brandberg.

Noch zur Einzelwertung im Plattlschießen: Franz Hell (BMK Fügen, 96 Punkte) siegte vor Karl Ebster von der BMK Uderns und Stefan Leo von der BMK Brandberg. (TT)


Kommentieren


Schlagworte