Einbruch in Pradler Wohnung geklärt, Verdächtiger flüchtig

  • Artikel

Innsbruck – Mehrere Monate nach einem Einbruch in eine Hochparterre-Wohnung im Innsbrucker Stadtteil Pradl konnte die Polizei aufgrund der Spurenlage einen Verdächtigen ausforschen. Ein 52-jähriger Rumäne soll Mitte August Bargeld und Schmuck im Wert von mehr als 10.000 Euro gestohlen haben. Die Fahndung nach dem Mann läuft. (TT.com)

Jetzt eine von drei Tourenrodel oder Lunch-Set gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte