Plus

Nationalbank-Gouverneur Holzmann bei „Tirol Live“: „Bargeld wird bleiben“

Österreichs Nationalbank-Gouverneur Robert Holzmann im „Tirol Live“-Studio zu Konjunktur, Zinsen, Teuerung und dem Goldschatz.

  • Artikel
  • Diskussion
Nationalbank-Gouverneur Robert Holzmann sagt, man werde die Inflation beobachten und 2022 gegebenenfalls „entschlossen handeln“.
© De Moor

Innsbruck – Österreichs Nationalbank-Gouverneur Robert Holzmann zeigte sich anlässlich seines Tirol-Besuchs im Studiogespräch mit TT-Chefredakteur Alois Vahrner trotz dunkler Corona-Wolken optimistisch: Es gebe derzeit mit der vierten Welle eine Gesundheitskrise, wirtschaftlich habe Österreich die Pandemie bisher aber gut gemeistert. Und die ökonomischen Minus-Effekte seien auch bei vorangegangenen Lockdowns von Mal zu Mal geringer geworden. „Die Wirtschaft hat immer besser gelernt, damit zu leben.“


Kommentieren


Schlagworte