Innsbruck-Land

Mehr als zwei Kilo Cannabis und 54.000 Euro bei einem Tiroler gefunden

Mehr als zwei Kilo Cannabiskraut und 54.000 Euro Bargeld stellte die Polizei sicher.
© Polizei

Sellrain, Innsbruck – Der Geruch von Cannabis aus einem Haus in Sellrain brachte am Montag eine Polizeistreife auf die Spur eines 63-Jährigen. Bei den angeordneten Durchsuchungen in dem Haus und einem weiteren Wohnsitz des Mannes in Innsbruck wurden die Beamten fündig: Mehr als zwei Kilo Cannabiskraut, knapp 200 Cannabispflanzen und 54.000 Euro Bargeld wurden sichergestellt.

Der Verdächtige wurde am Donnerstag noch einvernommen, weitere Erhebungen liefen noch. (TT.com)

Verwandte Themen