Corona-Cluster beim HCI: Auch heutiges Spiel gegen den VSV abgesagt

Gestern gab es für die Haie noch grünes Licht für das Heimspiel gegen die Villacher, doch nach einer erneuten Testreihe gibt es weitere positive Fälle.

  • Artikel
  • Diskussion
© kristen-images.com / Michael Kristen

Innsbruck - Das Coronavirus hat den HC Innsbruck voll erwischt. Nachdem das Fehervar-Heimspiel der Haie am Freitag wegen vier positiver Tests bereits abgesagt wurde, musste das für heute Sonntag angesetzte Heimspiel gegen den Villacher SV kurzfristig abgesagt werden.

Dabei hieß es gestern noch, dass das Match heute über die Bühne gehen kann. Doch eine zusätzliche Testreihe brachte vier weitere positive Fälle im Haie-Kader. Das macht die Durchführung der Partie unmöglich, die Verantwortlichen der Eishockey-Liga strichen die Begegnung. Einen Nachtragtermin gibt es noch nicht. (TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte