Gleitschirmpilot prallte gegen Hang in Bichlbach: schwer verletzt

  • Artikel

Bichlbach – Der 38-jährige Gleitschirmpilot startete in Bichlbach am Sonntag gegen 12.30 Uhr bei idealen Flugbedingungen. Er verlor jedoch kurz darauf in einer Linkskurve rasch an Höhe und prallte gegen einen Hang.

Nach Angaben der Polizei zog er sich dabei Verletzungen an der Lendenwirbelsäule zu. Der 38-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Reutte gebracht und von dort nach Innsbruck überstellt.

Der Freizeitpilot startete gegen 12.30 Uhr bei idealen Flugbedingungen. Er verlor jedoch kurz darauf in einer Linkskurve rasch an Höhe und prallte gegen einen Hang. (TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte