Holzarbeiter in Sillian von Baum getroffen und schwer verletzt

  • Artikel

Sillian – Bei Holzarbeiten unterhalb des Gschwendtner Kreuzes in Sillian in Osttirol ist am Montag ein 40-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann wurde gegen 12.30 Uhr aus unbekannter Ursache von einem Baum, den er fällen wollte, im Brustbereich getroffen.

Ein Arbeitskollege alarmierte die Rettungskräfte. Zehn Bergretter aus Sillian bargen den Serben aus dem steilen Waldgelände. Anschließend wurde er vom Notarzthubschrauber mittels Taubergung abtransportiert und ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert. Der 40-Jährige erlitt laut Polizei schwere Verletzungen im Brust- und Wirbelbereich. (TT.com)

3 x Futterkutter-Kochbuch zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte