Plus

WSG-Stürmer Vrioni auf den Spuren seines Vorgängers Frederiksen

Nach der 5:1-Gala der WSG Tirol gegen den WAC wurden Erinnerungen wach: Giacomo Vrioni ist am Weg in die Fußstapfen von Nikolai Baden Frederiksen.

  • Artikel
  • Diskussion
War beim 5:1-Triumph der WSG Tirol gegen den WAC kaum einzufangen – Juve-Leihgabe Giacomo Vrioni (l.) strahlte über beide Ohren, auch Leon Klassen machte eine starke Partie.
© gepas

Von Alex Gruber

Innsbruck – Waren es jetzt zwei Tore und zwei Assists oder drei Tore (so stand es im unterschriebenen Schiedsrichterbericht) und eine Vorlage? Diese Frage beschäftigte WSG-Angreifer Giacomo Vrioni nach seiner Gala gegen den WAC im Tivoli doch einigermaßen. Ein Stürmer wird ja an Toren gemessen und beim Treffer zum 3:1 lenkte letztlich WAC-Keeper Alexander Kofler das Leder in Richtung Tor.


Kommentieren


Schlagworte