Plus

Die Tiroler Gault&Millau-Ergebnisse: Benjamin Parth aus Ischgl ist bester Koch

Ein Lichtblick mögen die Ergebnisse des neuen Restaurantführers Gault&Millau sein. Doch die Branche kämpft mit Problemen, erzählt u. a. Tirols bester Koch Benjamin Parth. Die besten Tiroler Restaurants und Hütten gibt es hier ...

  • Artikel
  • Diskussion
Benjamin Parth ist bester Koch Tirols.
© Target Group/Jan Hetfleisch,

Von Irene Rapp und Andrea Wieser

Innsbruck, Ischgl, Grän, Längenfeld – „Die Corona-Krise hat die Gastronomie nachhaltig verändert und diese Krise ist am Ende des zweiten Pandemie-Jahres noch lange nicht überwunden“, schreiben die Herausgeber des heute erscheinenden Restaurantführers Gault&Millau, Martina und Karl Hohenlohe.

Der Paznauner Benjamin Parth – der einmal mehr zum besten Koch Tirols und zu einem der besten Köche Österreichs gewählt worden ist – umschreibt es ein wenig anders. „Die Verkündung des neuerlichen Lockdowns war ein Dämpfer für uns. Dennoch ist diese Auszeichnung in dieser schwierigen Zeit eine Bestätigung unserer Arbeit.“


Kommentieren


Schlagworte