Neuer Wohnturm für Studierende im Pradler Saggen soll 2023 fertig sein

  • Artikel
  • Diskussion (1)

Innsbruck – Insgesamt rund 550 neue Wohnungen errichtet die Neue Heimat Tirol am Standort der alten Südtiroler Siedlung im Pradler Saggen. In der dritten Baustufe entstehen nun 151 Mietwohnungen sowie 38 Einheiten für studentisches Wohnen. Der Baustart für das 43 Mio. Euro teure Projekt erfolgte am Dienstag. Der elfgeschoßige Wohnturm für die Studierenden – in den Zwei- und Dreizimmerwohnungen werden insgesamt ca. 100 junge Menschen Platz finden – soll bis Herbst 2023 fertig gestellt werden. In den weiteren Baukörpern sind eben Mietwohnungen vorgesehen – wobei sechs Einheiten an das Seraphische Liebeswerk zur mobilen Betreuung von Klienten vermietet werden. (TT)


Kommentieren


Schlagworte