Entgeltliche Einschaltung

35-Jährige stürzte in Innsbruck mit Motorrad: Polizei sucht Zeugen

  • Artikel

Innsbruck – Nach einem Unfall am Freitagvormittag in Innsbruck ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Eine 35-Jährige fuhr gegen 9.50 Uhr mit ihrem Motorrad am Innrain hinter einem weißen Lieferwagen. Vor der Kreuzung mit dem Marktgraben hielt dieser an der Ampel an, was für die 35-Jährige laut Polizei unvermittelt kam. Um einen Auffahrunfall zu verhindern, bremste die Frau stark ab, wodurch die Räder blockierten und die Lenkerin zu Sturz kam.

Der Lenker des Lieferwagens bemerkte den Unfall, stieg aus und sprach kurz mit der Frau. Er fuhr dann jedoch weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern oder an der Aufklärung des Sachverhaltes mitzuwirken. Allfällige Zeugen des Unfalles werden ersucht sich bei der Verkehrsinspektion Wilten (Tel. 059133-7591) zu melden. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung