Entgeltliche Einschaltung
Plus

Aggression steigt: Helfer in Tiroler Teststraße angespuckt

Völlig frustrierte und aggressive Klienten bringen die Rotkreuz-Mitarbeiter an ihre Grenzen. Für Impfgegner hat man kein Verständnis.

  • Artikel
  • Diskussion (34)
Das Rote Kreuz steht in den Screeningstraßen Tirols unermüdlich im Einsatz.
© Rotes Kreuz/Mader

Von Denise Daum

Innsbruck – Der Druck auf Ungeimpfte steigt. Und dieser Druck entlädt sich immer öfter auf jene, die es am wenigsten verdient haben: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes. Helfer, die seit fast zwei Jahren im Kampf gegen die Pandemie an vorderster Front stehen.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung