Plus

Gemeinderatswahlen: In Sölden warten alle auf Schöpf

Aktuell dreht sich in der Ötztaler Tourismushochburg das Wahlkarussel immer fröhlicher. BM Ernst Schöpf entscheidet dabei über die Geschwindigkeit.

  • Artikel
  • Diskussion
Der Winter in Sölden wird heiß, zumindest was die Kommunalpolitik bis zu den Wahlen im Februar 2022 betrifft.
© Wyhlidal

Von Thomas Parth

Sölden – Ein wenig Vorwahlkampf war dieser Tage schon im Gemeinderat spürbar, doch noch ist die Katze nicht aus dem Sack. Alle Fraktionen – selbst seine eigene – warten auf BM Ernst Schöpf. „Ob Schöpf noch einmal als Bürgermeister kandidiert, ist aktuell die spannendste Frage“, bestätigt GR Georg Schöpf, der mit seiner „Zukunftsliste“ wieder antreten möchte: „Lässt es Schöpf, wird es ein heißes Rennen um den Bürgermeistersessel geben. Macht er weiter, bleibt es trotzdem sehr spannend in Sölden.“


Kommentieren


Schlagworte