Entgeltliche Einschaltung
Plus

EU-Prüfer mit herber Kritik an Deutschland wegen BBT-Zulaufstrecke

Dass Deutschland bei der Zulaufstrecke für den Brennerbasistunnel in Bayern nicht weitermacht, sorgt einmal mehr für Kritik des Europäischen Rechnungshofs.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
Während Deutschland bei den Zulaufstrecken bremste, erreichte die Tunnelbohrmaschine Serena erstmals den Brenner. Damit hat der Brennertunnel eine wichtige Etappe erreicht.
© BBT SE

Von Peter Nindler

Innsbruck – In der grenzüberschreitenden Verkehrspolitik gibt es offenbar zwei Realitäten. Tirol versucht den Schwerverkehr auf der Brennerachse auf die Schiene zu verlagern. Weil es keine Unterstützung für höhere Lkw-Mauten gibt, obwohl diese schon längst auf der europäischen Agenda für einen „Brennerkorridor“ stehen, geht nichts weiter. Deshalb schränkt Tirol mit Unterstützung der Bundesregierung den Transit mit sektoralen Fahrverboten für besonders bahntaugliche Güter ein. Auch in der Nacht wurden Fahrverbote erlassen, um Umwelt und Bevölkerung zu entlasten.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung