Entgeltliche Einschaltung
Plus

TT-Analyse: Fußball-Party in Köln war menschlich und irritierend

Der Profifußball bewegte sich am Wochenende wieder zwischen kalten Geisterspielen in der österreichischen Bundesliga, reduzierten Stadion-Kapazitäten in Deutschland (nur 25 % Auslastung bei den Bayern) und dem „Karneval in Köln“: Dort feierten 50.000 Zuschauer mit der 2-G-Regel, teils aber ohne die vorgeschriebenen Masken, den 4:1-Heimsieg über Mönchengladbach.

  • Artikel
  • Diskussion
Entgeltliche Einschaltung