Glungezer sperrt am 8.12. auf: Neue Rodelbahn und Winterwanderweg

  • Artikel
  • Diskussion

Tulfes – Mit 8. Dezember startet das Skigebiet Glungezer in Tulfes in die Wintersaison. Trotz der pandemischen Rahmenbedingungen (2-G-Nachweis) zeigt sich GF Walter Höllwarth recht optimistisch – nicht nur wegen der winterlichen Wetterlage, sondern auch angesichts zusätzlicher Angebote.

Nächste Woche soll – wenn die Schneesituation es zulässt – nämlich auch die neue Rodelbahn in Betrieb gehen, die von der Bergstation der 2020 eröffneten Kombibahn „Tulfein-Express“ über 3,5 km Streckenlänge, knapp 500 Höhenmeter und zehn Kehren wieder hinunter zur Mittelstation Halsmarter führt. Für die Rodler wird es spezielle Tickets, einen Rodelverleih und auch eigene Rodelabende (wie bereits für Tourengeher) geben.

Ebenfalls neu ist ein zweiter Winterwanderweg: Die Halsmarter-Panoramarunde führt in ca. einer Stunde Gehzeit von der Mittelstation durch den winterlichen Wald Richtung Stiftsalm im Voldertal und über einen kürzlich angelegten Winterweg zurück zur Halsmarter.

Die Wintersaison soll – wetterabhängig – bis 10. April 2022 dauern. (TT, md)

Gewinnspiel: Jahresabo für Body & Soul

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte