Taxler und Mietwagenfahrer erhalten 3,7 Prozent mehr Lohn

Ab Anfang nächsten Jahres bekommen Taxler und Mietwagenfahrer um 3,7 Prozent mehr Gehalt. Der Grundlohn wird damit um 55 Euro im Monat erhöht.

  • Artikel
  • Diskussion
Symbolbild.
© Foto TT/Rudy De Moor

Wien – Die Taxi- und Mietwagenlenker bekommen ab 1. Jänner 2022 um 3,7 Prozent mehr Lohn, die Laufzeit für die kollektivvertragliche Einigung beträgt ein Jahr. "Da es in dieser Branche kaum Überzahlungen gibt, wirken sich die 3,7 Prozent in der Praxis direkt als Erhöhung auf die Löhne aus. In absoluten Zahlen bedeutet das, dass der Grundlohn laut KV – aktuell 1500 Euro brutto – um 55 Euro brutto im Monat angehoben wird ", so Karl Delfs von der Verkehrsgewerkschaft vida. (APA)

Jetzt einen von vier Skiurlauben gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte