Lenker verlor auf Schneefahrbahn Kontrolle: Auto prallte bei Thal gegen Baum

  • Artikel

Thal – Auf der schneeglatten Drautalstraße (B110) verlor in der Nacht auf Montag ein 54-Jähriger die Herrschaft über seinen Wagen. Bei Thal-Aue geriet das Auto ins Rutschen, sämtliche Brems- und Gegenlenkversuche blieben nach Angaben des Mannes erfolglos. Der Pkw prallte schließlich frontal gegen einen Baum.

Während der 54-Jährige unverletzt blieb, erlitt seine 59 Jahre alte Beifahrerin eine Verletzung am Bein. Sie wurde von der Rettung in das Lienzer Krankenhaus gebracht. (TT.com)


Schlagworte