Entgeltliche Einschaltung
Plus

Wintereinbruch in Tirol: Bis zu 40 Zentimeter Neuschnee im Außerfern

Nach einem föhnigen Feiertag hat ein Italientief für einen Wintereinbruch in Österreich gesorgt. In Reutte wurden am Donnerstagvormittag etwa 31 Zentimeter Neuschnee gemessen. Wachsen soll die Schneedecke heute rund um den Arlberg und in Osttirol, auch das Wochenende verspricht winterlich zu werden.

  • Artikel
  • Diskussion
Im Außerfern – wie hier in Ehenbichl – schüttelte Frau Hölle ihre Betten besonders fleißig aus. Bis zu 40 Zentimeter Neuschnee wurden gemessen.
© Rauth

Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung